Works

Candy World

Installation with VR, 2019
Lenn Blaschke

Im Internet tobt ein Kulturkampf. Subkulturen auf Image-Boards wie 4chan und 8chan veröffentlichen unter dem immer selben Pseudonym ANONYMOUS menschenverachtende Inhalte. Was als Trolling angefangen hat, endet in der Realität mit aggressiven Mobs und Amokläufen. CANDY WORLD konfrontiert als Virtual Reality Installation die Rezipient*innen mit diesem politischen Phänomen in einer künstlichen Umgebung, eben virtuell. Audiovisuell angelehnt an die meistgespielte Videospielserie der Welt: Candy Crush. Es ist die Welt, in der wir leben.

Art Direction & Concept: Lenn Blaschke
Game Design: Robin Fröhlich
Character Design: Benjamin Labuhn
Character Animation: Malte Dittmann
Music: Johann Fritsche
Voices: Elena Weiß & Elisa Ueberschär
Background Voice: Philipp Nawka
Music Mastering: Konrad Fritsche
Special Thanks: Carolin Büscher, Hannah Prinz & Christoph Müller

Back